Das 8-Wochen Programm

 

Die TeilnehmerInnen eines klassischen MBSR-Programms treffen sich während acht Wochen ein mal wöchentlich für 2-3 Stunden sowie zusätzlich zu einem ganztägigen „Tag der Achtsamkeit“. Dieses Vorgehen hat sich über viele Jahre hinweg bewährt.

Rund um den Themenkomplex von Stressmanagement und Life-Balance werden während der einzelnen Meetings die folgenden Themen bearbeitet:

– Die Meditation der Achtsamkeit;

– Strategien zur Vermeidung des Burn-out;

– Techniken zur Entspannung;

– Umgang mit akutem oder chronischem Stress;

– Stress am Arbeitsplatz;

– die Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie;

– Entstehung psychosomatischer Krankheiten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Methoden:

– Kurzreferate;

– Übungen der Achtsamkeit (Sitzen/Gehen/Liegen/Körperarbeit);

– Hausaufgabe;

– Erfahrungsaustausch.

Sie erhalten bei jedem Kurs zusätzlich ein umfangreiches Arbeitsmaterial und eine Übungs-CD, um auch nach dem Seminar gezielt mit den Übungen der Achtsamkeit weiter praktizieren zu können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Aktuelle Termine für das 8-Wochen Programm finden Sie hier: MBSR-Seminare

 

 

vollkommenheit

Moment für Moment
Sich berühren lassen von der Fülle dieses Lebens.
Achtsamkeit mit jedem Schritt.